zur Übersicht
Stimmt was nicht?

Fehler melden

Newsletter

Walderlebnispfad Möggers

Kurzbeschreibung

Das ist der vielleicht spannendste und abenteuerlichste Walderlebnisweg im Allgäu und somit das perfekte Ziel für einen Familienausflug. Unter Wasserfällen hindurchwanden, nur auf einem Balken über einen Graben balancieren (mit Netz gesichert), sich wie Tarzan über einen Fluss schwingen und auf einem Drahtseil über den Fluss zurück balancieren - das alles gibt es auf dem Walderlebnispfad Möggers zu erleben.

Insgesamt sieht man vier Wasserfälle auf diesem Weg - unter einem kann man hindurchwanden, unter dem anderen in einer Freiluftdusche baden. Also ja, Wechselkleidung und Badesachen sollte man an heißen Tagen unbedingt mitnehmen!

Der Rundweg

Der abwechslungsreiche Rundweg von ca. 1,5 Stunden - mit Spielaufenthalt bis zu 4 Stunden - führt über abenteuerliche Hängebrücken und weitere Spielstationen durch den schönen Buchenwald. Eine Waldhütte und ein Blockhaus zum Umbauen laden zu interessantem Verweilen ein. Auch eine Hütte zum Heuspringen bietet eine tolle Raststätte.

Der Inspirationsrundweg - Abenteuer-Variante des Weges

Wer sportliche Herausforderungen liebt, dem bietet sich ein zusätzlicher Rundgang, der Inspirationsrundweg, an. Diese Variante ist eine zusätzliche Schleife, also eine Verlängerung des Weges um etwas weniger als einen Kilometer. Aber hier sind die spannendsten Hindernisse: Balken zum Balancieren (man kann auch nebenbei den Weg gehen), Tarzanliane, Wasserfälle zum hindurchwanden...

ABER: Hier gibt es ein Seil, auf dem man über den Fluss balanciert und wo man sich auf einem parallel gespannten Seil festhält. Hier sollten die Kinder eine Größe von mindestens 100cm haben, um sich oben festhalten zu können!

Die Natur

Beim Abstieg in die kühle Molasseschlucht und den schönen Buchen-Mischwald erwarten euch kleine und große Erlebnisse. Wegschilder und Übersichtstafeln zeigen den genauen Verlauf des Rundweges. Hängematten und Holzbänke bieten Möglichkeiten der Unterhaltung des Waldes zu lauschen. Aber die wahren Highlights dieses Weges sind die vier Wasserfälle, die man passiert.

Ihr sucht nach einem persönlichen Erfahrungsbericht?
Dann findet ihr hier einen schönen Instagrambeitrag zum Walderlebnispfad Möggers von @entdeckerle! Alternativ haben wir den Beitrag auch nochmal ganz unten für euch komplett eingespielt, viel Spaß beim Durchlesen!

Galerie

Bildrechte
© Eva Böglmüller- Allgäu FamilyGuide

Auf einen Blick

Wegcharakter

Waldweg, Trampelpfad, Brücken, Treppen, Drahtseile und eine Tarzanliane

Strecke

Ca. 3 km und 70 Höhenmeter

Empfohlene Zeit

1,5 bis 4,5 Stunden

An heißen Tagen kann auch im Fluss geplantscht werden.

Kinderwagen

Für Kinderwagen ist der Weg nicht möglich.

Toiletten & Wickelmöglichkeiten

Sind nicht vorhanden.

Einkehrmöglichkeiten

Sind nicht vorhanden. Picknick einpacken!

Zusatzinformationen

Der Weg kann schlammig sein - festes Schuhwerk und evtl. Matschkleidung sind nötig.

Für die Variante "Inspirationsrunde" sollte das Kind mindestens 100 cm groß sein oder sich ruhig in der Trage verhalten, denn man muss auf einem Drahtseil und einem parallel darüber gespannten Halteseil einen Fluss überqueren.

Badekleidung an heißen Tagen nicht vergessen!

Eintritt & Kosten

Aktuelle Preisinformation

Kostenlos!

Lage

Parken & Route

Parkinformationen

Kostenpflichtiger Parkplatz  (nimmt nur Münzgeld!)

Teilen auf

Unsere Empfehlung

Bei uns beliebt

1 2 3 58

Das könnte dich auch interessieren

1 2 3 44

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertungen / Kommentare:

Folge uns auf Instagram 

Der Allgäu FamilyGuide

Wir wollen euch mit dieser Seite helfen, eure persönliche Quality-Time bestmöglich zu gestalten. Sowohl für Familien, die hier im Allgäu wohnhaft sind, als auch für Familien die hier im schönen Allgäu Urlaub machen.
© 2024
 Allgäu FamilyGuide
 | 
Impressum
 | 
Datenschutz
 | 
 | 
Icons by 
Icons8
made with 
 by 
Passionmade Design
cross