Hast du dich schon für unseren Newsletter eingetragen? Melde dich gleich an und verpasse keine News mehr! 🙂Schon eingetragen? Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und verpasse nichts mehr! 🙂
Action & Abenteuer
88 Empfehlungen
Action & Abenteuer
Alpen & Almen
27 Empfehlungen
Alpen & Almen
Badespaß
43 Empfehlungen
Badespaß
Bergbahnen & Wanderglück
40 Empfehlungen
Bergbahnen & Wanderglück
Kindergeburtstag
46 Empfehlungen
Kindergeburtstag
Natur pur
132 Empfehlungen
Natur pur
Schlechtwetter
50 Empfehlungen
Schlechtwetter
Tierisch gut
30 Empfehlungen
Tierisch gut
Weihnachtszauber
6 Empfehlungen
Weihnachtszauber
Winterwelten
19 Empfehlungen
Winterwelten
Biergärten
13 Empfehlungen
Biergärten
Cafés
25 Empfehlungen
Cafés
Date Night
1 Empfehlung
Date Night
Frühstücken
16 Empfehlungen
Frühstücken
Restaurants
20 Empfehlungen
Restaurants
Specials!
3 Empfehlungen
Specials!
Bastel- und Schulbedarf
2 Empfehlungen
Bastel- und Schulbedarf
Familienfotografie
8 Empfehlungen
Familienfotografie
Handgemacht im Allgäu
10 Empfehlungen
Handgemacht im Allgäu
Kind-Second-Hand-Shops
8 Empfehlungen
Kind-Second-Hand-Shops
Kinderbuchläden
4 Empfehlungen
Kinderbuchläden
Kinderschuhe & Bekleidung
7 Empfehlungen
Kinderschuhe & Bekleidung
Kinderwagen & Kindersitze
3 Empfehlungen
Kinderwagen & Kindersitze
Partyverleih & Dienstleister
4 Empfehlungen
Partyverleih & Dienstleister
Spielwaren & Geschenke
14 Empfehlungen
Spielwaren & Geschenke
Allgäuer Ärzteverzeichnis
Coming Soon
Allgäuer Ärzteverzeichnis
Malen, Basteln & Rätseln
Coming Soon
Malen, Basteln & Rätseln
Besonders Übernachten
3 Empfehlungen
Besonders Übernachten
Camper mieten
2 Empfehlungen
Camper mieten
Campingplätze
3 Empfehlungen
Campingplätze
Familienhotels
7 Empfehlungen
Familienhotels
Ferienwohnungen & Ferienhäuser
11 Empfehlungen
Ferienwohnungen & Ferienhäuser
Übers Allgäu hinaus
1 Empfehlung
Übers Allgäu hinaus
Urlaub auf dem Bauernhof
2 Empfehlungen
Urlaub auf dem Bauernhof
zur Übersicht
Stimmt was nicht?

Fehler melden

Eintrag melden

Starzlachklamm

Kurzbeschreibung

Diese abenteuerliche Schlucht ist eines der faszinierendsten Naturschauspiele, die das Allgäu zu bieten hat und unbedingt einen Familienausflug wert! Tosende Wasserfälle und überhängende Felsformationen sind besonders für Kinder immer wieder aufs Neue faszinierend. Die Klamm ist geprägt von vielen Stufen und Brücken, die über die imposanten Wasserfälle verlaufen. Insgesamt gibt es zwei verschiedene Rundwege die Klamm zu erkunden.

Die Tour durch die Klamm

Der Einstieg in die Klamm ist am 12 Meter hohen Schleierfall. Etwas weiter vorne fließt die Starzlach ganz ruhig im Kiesbett. Dort kann man sich super erfrischen, weshalb ihr Wechselkleidung bzw. Badekleidung nicht vergessen solltet. Danach geht es etwas über 30 Minuten durch die Felsschlucht über Brücken, schmale Stege und Treppen. Nach der Klamm geht es in Serpentinen nach oben zum Berggasthof Alpenblick oder der Alpe Topfen, beides ist ausgeschildert. In der Sennalpe Topfen kann man an einem kleinen Spielplatz spielen und den selbstgemachten Käse probieren. Über die Ruine Burgberg oder die sogenannte "steile Variante", die durch viele Treppen gut zu gehen sind, gelangt man nach 3 bis 4 Stunden wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Wer kürzer wandern will, aber die Klamm sehen möchte, der kann bis zum Ende der Klamm wandern und dann auf demselben Weg zurückkehren. Dies sollte man aber in Stoßzeiten vermeiden, da man bei Gegenverkehr ausweichen muss.

Kinder in der Klamm?

Natürlich kann man aufgrund der engen Pfade, Treppen und Steinstufen keinen Kinderwagen mitnehmen, aber Kleinkinder in Tragen sind möglich. Wichtig wäre es auch, dass kleinere Kinder, die alleine wandern, brav an der Hand laufen, sodass sie zusätzlich gesichert sind. Da es in einer Klamm immer feucht ist, sollte man feste Schuhe tragen.

Ihr sucht einen persönlichen Erfahrungsbericht?

Dann findet ihr hier einen schönen Instagrambeitrag zur Starzlachklamm von @entdeckerle! Alternativ haben wir den Beitrag auch nochmal ganz unten für euch komplett eingespielt, viel Spaß beim Durchlesen!

Galerie

Bildrechte
© Eva Böglmüller - Allgäu Family Guide

Auf einen Blick

Wegcharakter

Steinige Pfade mit z.T. steilen Steigungen, schmalen Stegen und Treppen.

Strecke

Ca. 280 Höhenmeter einfach und 5,6km Weglänge.

Abkürzend kann man auch die Klamm durchwandern und dann auf demselben Weg wieder zurück, allerdings sollte man dies zu Stoßzeiten meiden.

Empfohlene Zeit

Mit Kindern mindestens 2,5 Stunden, eher 4 Stunden.

Kinderwagen

Die Mitnahme von Kinderwägen ist nicht gestattet.

Toiletten & Wickelmöglichkeiten

Am Kassenbereich der Starzlachklamm.

Einkehrmöglichkeiten
Zusatzinformationen

Ereignis- und witterungsbedingt kann es jederzeit zur Schließung der Klamm kommen, bitte im Zweifelsfall nochmal telefonisch prüfen!

Öffnungszeiten

Hinweis

Geöffnet Mai-Oktober.

Eintritt & Kosten

Aktuelle Preisinformation

Kleiner Betrag zum Erhalt der Klammwege. Ermäßigung mit Gästekarte!

Lage

Parken & Route

Parkinformationen

Parkplatz gegen Gebühr. Vom Parkplatz sind es etwa 20 Minuten bis zum Eingang der Starzlachklamm.

Teilen auf

Unsere Empfehlung

Bei uns beliebt

1 2 3 59

Das könnte dich auch interessieren

1 2 3 43

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf Instagram 

Der Allgäu FamilyGuide

Wir wollen euch mit dieser Seite helfen, eure persönliche Quality-Time bestmöglich zu gestalten. Sowohl für Familien, die hier im Allgäu wohnhaft sind, als auch für Familien die hier im schönen Allgäu Urlaub machen.
© 2024
 Allgäu FamilyGuide
 | 
Impressum
 | 
Datenschutz
 | 
Credits
 | 
made with 
 by 
Passionmade Design
cross