Action & Abenteuer
86 Empfehlungen
Action & Abenteuer
Alpen & Almen
27 Empfehlungen
Alpen & Almen
Badespaß
41 Empfehlungen
Badespaß
Bergbahnen & Wanderglück
31 Empfehlungen
Bergbahnen & Wanderglück
Kindergeburtstag
45 Empfehlungen
Kindergeburtstag
Natur pur
121 Empfehlungen
Natur pur
Schlechtwetter
60 Empfehlungen
Schlechtwetter
Tierisch gut
29 Empfehlungen
Tierisch gut
Weihnachtszauber
7 Empfehlungen
Weihnachtszauber
Winterwelten
19 Empfehlungen
Winterwelten
Biergärten
13 Empfehlungen
Biergärten
Cafés
23 Empfehlungen
Cafés
Frühstücken
15 Empfehlungen
Frühstücken
Restaurants
17 Empfehlungen
Restaurants
Specials!
2 Empfehlungen
Specials!
Zeit zu Zweit
Coming Soon
Zeit zu Zweit
Bastelbedarf
1 Empfehlung
Bastelbedarf
Familienfotografie
7 Empfehlungen
Familienfotografie
Handgemacht im Allgäu
11 Empfehlungen
Handgemacht im Allgäu
Kind-Second-Hand-Shops
7 Empfehlungen
Kind-Second-Hand-Shops
Kinderbuchläden
4 Empfehlungen
Kinderbuchläden
Kinderschuhe & Bekleidung
8 Empfehlungen
Kinderschuhe & Bekleidung
Kindersitze & Co.
1 Empfehlung
Kindersitze & Co.
Partyverleih
2 Empfehlungen
Partyverleih
Spielwaren & Geschenke
13 Empfehlungen
Spielwaren & Geschenke
Allgäuer Ärzteverzeichnis
Coming Soon
Allgäuer Ärzteverzeichnis
Malen, Basteln & Rätseln
Coming Soon
Malen, Basteln & Rätseln
Besonders Übernachten
3 Empfehlungen
Besonders Übernachten
Camper mieten
2 Empfehlungen
Camper mieten
Campingplätze
2 Empfehlungen
Campingplätze
Familienhotels
6 Empfehlungen
Familienhotels
Ferienwohnungen & Ferienhäuser
9 Empfehlungen
Ferienwohnungen & Ferienhäuser
Urlaub auf dem Bauernhof
2 Empfehlungen
Urlaub auf dem Bauernhof
zur Übersicht
Stimmt was nicht?

Fehler melden

Eintrag melden

Iller-Erlebnissteg und Tianas Feendorf

Kurzbeschreibung

Was für ein aufregendes Erlebnis für die Kleinen, einmal den 20 Meter hohen und doch auch sehr wackeligen Aussichtsturm zu besteigen, von dem aus man einen schönen Rundumblick über die Iller hat. Im Anschluss spaziert man hier noch über die Iller-Hängebrücke. Beide sind Teil des Iller-Erlebnisstegs, einem kleinen Erholungsgebiet für Familien mit schönen Spazierwegen.


Ein kleines Highlight für die Kinder wartet dann auf der anderen Seite der Brücke: Das zauberhafte Feendorf der kleinen Fee Tiana! Das Zuhause der Fee Tiana und ihrer Freundinnen ziert einen Abschnitt im Wald unweit des Iller-Erlebnisstegs und verzaubert die Kinder in eine kleine Fantasiewelt. Hier können die Kinder Briefe oder bunte Steine für die Fee zurücklassen und sich an den ständig wechselnden Aufbauten des Feendorfes erfreuen.

So gibt es im Winter einen kleinen Weihnachtsmarkt für die Feen, im Sommer findet man ein Jahrmarkt mit Karussells und zur Zeit besuchen lauter safirblaue Schildkröten die Fee Tiana und ihre Freunde. Dies alles wird ehrenamtlich und mit viel, viel Liebe gebastelt - um Kinderaugen zum Leuchten zu bringen. Die Fee hat auch einen eigenen Instagram-Account, wo man die bunten, fantasievollen Basteleien sehen kann.

Am Ufer der Iller können die Kinder dann noch am flachen Wasser spielen und gemütlich verweilen oder eine Runde im Wassertretbecken drehen. (Wechselkleidung nicht vergessen!)

Ihr sucht nach einem persönlichen Erfahrungsbericht zum Erlebnissteg und zum Feendorf der lustigen Fee Tiana? Dann findet ihr hier einen schönen Instagram-Beitrag von @entdeckerle! Alternativ haben wir den Beitrag auch nochmal ganz unten für euch komplett eingespielt, viel Spaß beim Durchlesen!

Galerie

Bildrechte
© Daniela Hainke, Eva Böglmüller

Auf einen Blick

Wegcharakter
Teilweise kurze Steigungen, Wege gekiest. Weg zum Feendorf etwas holprig am Wald entlang mit einzelnen Wurzeln.
Kinderwagen

Gelände mit Kinderwagen befahrbar (ausgenommen Turm natürlich).

Toiletten & Wickelmöglichkeiten

Keine Toiletten vorhanden.

Einkehrmöglichkeiten

Keine Einkehrmöglichkeit! Picknick & Decke nicht vergessen, da es wenige Bänke gibt!

Zusatzinformationen

Um zum etwas versteckten Feendorf zu gelangen, muss man am Aussichtsturm vorbei über die Hängebrücke der Iller. Noch vor dem steilen Aufstieg Richtung „Oberbinnwang“ geht rechts ein kleines Wanderschild in Richtung Wald (mit der Zahl 4 drauf!) ab. Diesem Pfad kurz folgen und schon kommt man rechts an einen eingezäunten Garten, in dem die Fee wohnt.

Lage

Parken & Route

Parkinformationen

Kostenloser Parkplatz. Von dort etwa 300 Meter bis zum Beginn des Iller-Erholungsgebiets.

Kontaktdaten

Social Media

Teilen auf

Persönliche Erfahrungsberichte

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Unsere Empfehlung

Bei uns beliebt

1 2 3 52

Das könnte dich auch interessieren

1 2 3 39

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewertungen / Kommentare:

  1. Sehr schönes Ausflugsziel. Mir gefallen auch die in die dort liegenden Felsen gehauenen Tiere so gut. Immer wieder entdeckt man eins.
    Der Steg ist was für Mutige und Schwindelfreie, wer sich aber hinauf traut hat eine wunderbare Aussicht.
    Der Besuch bei der Fee Tiana ist Pflicht, wenn man dort ist.
    Alternativ kann man auch in Oberbinnwang parken und ein kurzes (etwas steiles) Stück zum Illerwinkel hinab gehen. Gerade wenn man von der Autoabfahrt Bad Grönenbach kommt, ist es etwas näher.
    Viel Spaß!

Folge uns auf Instagram 

Der Allgäu FamilyGuide

Wir wollen euch mit dieser Seite helfen, eure persönliche Quality-Time bestmöglich zu gestalten. Sowohl für Familien, die hier im Allgäu wohnhaft sind, als auch für Familien die hier im schönen Allgäu Urlaub machen.
© 2024
 Allgäu FamilyGuide
 | 
Impressum
 | 
Datenschutz
 | 
Icons by 
Icons8
made with 
 by 
Passionmade Design
cross