Dein Allgäu.
Deine Familie.
Deine Freizeit.

Elternsein ist oft nicht leicht - Oder?

Lesedauer: 2 Minuten
Inhaltsverzeichnis

Bloß keine Fehler machen!

Wie haben wir rechnen, schreiben und lesen gelernt? Konnten wir das einfach so? Oder hatten wir Begleiter, die uns beigebracht haben, wie das geht?

Beim Elternsein ist es anders. Baby kommt und schwups, solltest du dich in allen Bereich optimal auskennen. Am besten keine Fehler machen und auch noch glücklich durch die Welt laufen. Das die Realität oft anders aussieht, wird meist in den Familien totgeschwiegen. Ja keine Schwäche zeigen. Fehler machen….nein…bitte nur die anderen😉.

Zeit & Geduld

Fakt ist, dass auch Eltern gute Begleiter brauchen und Mut dem Bauchgefühl zu vertrauen. Neben Mut und Vorbildern benötigen wir Zeit, Geduld und Übung. Ebenso wie Schreiben und Mathe, können wir auch gute Erziehungsmethoden lernen, üben und verbessern.

In jedem Beruf ist es eine Selbstverständlichkeit, dass wir Lücken versuchen zu schließen, indem wir Fortbildungen usw. besuchen. Beim Elternsein ist es oft anders. Das muss so gehen. Nebenbei. Die liebe Zeit, die uns sowieso ständig davonläuft.

Wie funktioniert stressfreie Erziehung?

Gute Erziehungsmethoden und etwas Wissen sind jedoch wichtig, damit wir eine bindungsstarke Beziehung zu unseren Kindern aufbauen und stressfreier durch den Erziehungsalltag kommen. Schließlich sind wir Eltern die wichtigsten Personen für unsere Kinder. Befragt man Eltern, was sie sich wünschen, dann fällt unter anderem oft der Wunsch, dass sie sich eine gute Beziehung zu ihren Kindern wünschen und einen stressfreieren „Erziehungs“-Alltag. Doch wie funktioniert das? Was ist dabei wichtig?

Es gibt verschiedene Wege, Kinder zu erziehen. Welche Wege wählen wir?  Dies ist sehr individuell, ganz nach dem Motto: „Wurzeln und Flügel“.

Euch interessiert das Thema? Dann schaut hier unbedingt mal öfter vorbei, denn unsere Gastautorin Pamela hat selbst eine Ausbildung zur Elterntrainierin gemacht und gibt euch hier zukünftig viele tolle Tipps ums Eltern-Dasein. Eine Herzensempfehlung von Pamela, welches jedes Studium ersetzt:

„step-Das Elternbuch“ von Don Dinkmeyer Sr.

Ein erster guter Einstieg. More coming soon, bleibt dran 🙂

Gastbeitrag Pamela Zurbuchen

www.zurbuchen-therapie.de

www.lehrercoach.de

©MabelAmber/pixabay; Sophieja23/pixabay

Teile diesen Beitrag auf:
Wer schreibt hier eigentlich?
Hi, wir sind Dani, Eva & Simone
Wir möchten hier mit euch verschiedene Themen, die uns am Herzen liegen, teilen und freuen uns, wenn ihr hier ab und zu mal vorbeischaut. Unter jedem Beitrag könnt ihr übrigens gerne euren Kommentar da lassen, denn wir lieben den direkten Austausch mit euch! 

Viel Spaß beim Lesen unserer Blog-Beiträge!
mehr erfahren
Auf ins nächste Familienabenteuer!
Ihr sucht spannende Ausflüge, Erlebnisse oder den perfekten Ort für einen gemütlichen Sonntagsbrunch mit der ganzen Familie? Dann leg direkt los und finde dein perfektes Match in unserem Erlebnisnavigator.
zum erlebnisnavigator
Teilen Auf
Hinter den mit (**) gekennzeichneten Links stecken sogenannte Affiliate-Links. Das heißt, wenn du ein Produkt über den Link kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis natürlich gleich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auf ins nächste Familienabenteuer!
Ihr sucht spannende Ausflüge, Erlebnisse oder den perfekten Ort für einen gemütlichen Sonntagsbrunch mit der ganzen Familie? Dann leg direkt los und finde dein perfektes Match in unserem Erlebnisnavigator.
zum erlebnisnavigator
Folge uns auf Instagram 

Der Allgäu FamilyGuide

Wir wollen euch mit dieser Seite helfen, eure persönliche Quality-Time bestmöglich zu gestalten. Sowohl für Familien, die hier im Allgäu wohnhaft sind, als auch für Familien die hier im schönen Allgäu Urlaub machen.
© 2024
 Allgäu FamilyGuide
 | 
Impressum
 | 
Datenschutz
 | 
Credits
 | 
made with 
 by 
Passionmade Design
chevron-leftchevron-right