Action & Abenteuer
87 Empfehlungen
Action & Abenteuer
Alpen & Almen
23 Empfehlungen
Alpen & Almen
Badespaß
45 Empfehlungen
Badespaß
Bergbahnen & Wanderglück
32 Empfehlungen
Bergbahnen & Wanderglück
Kindergeburtstag
49 Empfehlungen
Kindergeburtstag
Natur pur
125 Empfehlungen
Natur pur
Schlechtwetter
58 Empfehlungen
Schlechtwetter
Tierisch gut
31 Empfehlungen
Tierisch gut
Weihnachtszauber
6 Empfehlungen
Weihnachtszauber
Winterwelten
19 Empfehlungen
Winterwelten
Biergärten
13 Empfehlungen
Biergärten
Cafés
23 Empfehlungen
Cafés
Frühstücken
15 Empfehlungen
Frühstücken
Restaurants
17 Empfehlungen
Restaurants
Specials!
2 Empfehlungen
Specials!
Zeit zu Zweit
Coming Soon
Zeit zu Zweit
Bastel- und Schulbedarf
2 Empfehlungen
Bastel- und Schulbedarf
Familienfotografie
8 Empfehlungen
Familienfotografie
Handgemacht im Allgäu
11 Empfehlungen
Handgemacht im Allgäu
Kind-Second-Hand-Shops
7 Empfehlungen
Kind-Second-Hand-Shops
Kinderbuchläden
3 Empfehlungen
Kinderbuchläden
Kinderschuhe & Bekleidung
8 Empfehlungen
Kinderschuhe & Bekleidung
Kinderwagen & Kindersitze
2 Empfehlungen
Kinderwagen & Kindersitze
Partyverleih & Dienstleister
4 Empfehlungen
Partyverleih & Dienstleister
Spielwaren & Geschenke
14 Empfehlungen
Spielwaren & Geschenke
Allgäuer Ärzteverzeichnis
Coming Soon
Allgäuer Ärzteverzeichnis
Malen, Basteln & Rätseln
Coming Soon
Malen, Basteln & Rätseln
Besonders Übernachten
3 Empfehlungen
Besonders Übernachten
Camper mieten
2 Empfehlungen
Camper mieten
Campingplätze
2 Empfehlungen
Campingplätze
Familienhotels
7 Empfehlungen
Familienhotels
Ferienwohnungen & Ferienhäuser
10 Empfehlungen
Ferienwohnungen & Ferienhäuser
Übers Allgäu hinaus
1 Empfehlung
Übers Allgäu hinaus
Urlaub auf dem Bauernhof
2 Empfehlungen
Urlaub auf dem Bauernhof
zur Übersicht
Stimmt was nicht?

Fehler melden

Eintrag melden

Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg

Kurzbeschreibung

Die Zwillingsruinen bei Eisenberg sind eindeutig eines der schönsten Allgäuer Ausflugsziele für Familien - denn jedes Kind begeistert sich für die Welt der Ritter, Burgfräulein und Drachen, während die Erwachsenen die wunderschöne Aussicht von der Ruinen genießen.

Dieses Ruinenensemble ist bayernweit besonders bedeutsam und auch für die Burgenregion Allgäu ein besonderes Erlebnis. Sanft in die Hügellandschaft des Allgäuer Voralpenland integriert, werden die Ruinen selbst schon zu einem wunderschönem Blickfang. Doch auch von oben erhält der Burgbezwinger einen einmaligen Blick auf die Seen, Hügel un die Alpenkette des Ostallgäus und darüber hinaus.

Auf 1040m und 1050m thronen die beiden Burgruinen auf dem Hügelsattel über Zell/Eisenberg. Vom Wanderparkplatz aus gelangt man über eine asphaltierte Straße in 20-30 Minuten zur Schlossbergalm, wo man sich bei schöner Aussicht und einem kleinen Spielplatz auch für den weiteren Aufstieg stärken kann. Bis hierhin geht es gut mit dem Kinderwagen. Der weitere Wanderweg ist zwar theoretisch mit dem Kinderwagen möglich, doch weil es nun über zum Teil steile Wurzel- und Waldwege hinauf zu den Ruinen geht, ist hier die Trage zu empfehlen.

Von der Schlossbergalm aus gelangt man in 15-25 Minuten zu den Ruinen. Dort kann man zwischen den alten, zum Teil restaurierten Mauern laufen, geheime Nischen entdecken und vieles über die Geschichte der Burgen erfahren. Von der einen Burg aus muss ein Teil des Waldweges wieder retour gewandert werden, um dann in zehn Minuten zur anderen Zwillingsburg zu kommen.

Galerie

Bildrechte
© Eva Böglmüller

Auf einen Blick

Wegcharakter

Asphaltierter Weg, später wurzeliger, zum Teil steiler Waldweg.

Strecke

Hin- und Rückweg 4km und 150 Höhenmeter.

Empfohlene Zeit

Mindestens 3 Stunden, da es in den Ruinen viel zu entdecken gibt und man die Aussicht genießen möchte.

Kinderwagen

In Wanderführern wird er teilweise als kinderwagentauglicher Weg eingestuft, wegen der Steilheit und Unebenheit des oberen Wegabschnitts ist die Trage oder Kraxe zu bevorzugen.

Toiletten & Wickelmöglichkeiten

Toiletten sind an der Schlossbergalm vorhanden.

Einkehrmöglichkeiten

Schlossbergalm mit Spielplatz und Tieren.

Eintritt & Kosten

Aktuelle Preisinformation

Kostenlos!

Lage

Parken & Route

Parkinformationen

An der Landstraße OAL 2 zwischen Eisenberg und dem Ortsteil Zell befindet sich auf der Nordwestseite der Straße eine Einfahrt zum Wanderparkplatz.

Teilen auf

Unsere Empfehlung

Bei uns beliebt

1 2 3 57

Das könnte dich auch interessieren

Teilen auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Folge uns auf Instagram 

Der Allgäu FamilyGuide

Wir wollen euch mit dieser Seite helfen, eure persönliche Quality-Time bestmöglich zu gestalten. Sowohl für Familien, die hier im Allgäu wohnhaft sind, als auch für Familien die hier im schönen Allgäu Urlaub machen.
© 2024
 Allgäu FamilyGuide
 | 
Impressum
 | 
Datenschutz
 | 
Icons by 
Icons8
made with 
 by 
Passionmade Design
cross